Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Datenschutz/Cookies

Datenschutz:

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) misst dem Schutz personenbezogener Daten große Bedeutung zu. Als Förderungsnehmer nach dem BSFG 2013 unterliegt die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) gesetzlichen Nachweispflichten über die Verwendung der gewährten Mittel. Sie hat in Erfüllung dieser Pflichten auch Angaben über die Zahlungsempfänger zu tätigen, die personenbezogene Daten gemäß dem Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) enthalten können. Diese Daten werden aufgrund der gesetzlichen Zuständigkeit verarbeitet und können einer Überlassung oder Weitergabe an Dritte, wie an den Bundes-Sportförderungsfonds und das Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport unterliegen.

Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies werden verwendet um sicherzustellen, dass Sie auf der Website der BSO das beste Service erhalten. Auf dieser Website werden folgende Cookies gespeichert:

„PHPSESSID“:
Wird vom Webserver/PHP verwendet um die Session eines User eindeutig identifizieren zu können. Die Session wird beim ersten Aufruf begonnen und bleibt solange gleich, bis der User das Browserfenster schließt.

„_utma“, „_utmb“,…:
Werden von Google Analytics benutzt, um eine Userstatistik zu erstellen: http://www.morevisibility.com/blogs/analytics/from-__utma-to-__utmz-google-analytics-cookies.html

„fe_typo_user“:
Dies ist ein Standard-Cookie welches von TYPO3 gesetzt wird. Damit sind z. B.: Logins möglich wenn auf der Seite ein Loginbereich vorhanden wäre.

„nginx_boost_noCache“:
Nginx ist ein Modul das für schnellere und kürzere Ladezeiten sorgt.

Cookies können in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Sitzungs-Cookies: Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
  • Permanente Cookies: Diese Cookies bleiben auf Ihrem Gerät bis sie ablaufen (eine bestimmte Zeitspanne, in Bezug auf Minuten, Tage oder Jahre nach ihrer Erstellung oder einem Update).
  • Drittanbieter Cookies: Diese Cookies werden im Auftrag Dritter gesetzt.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Cookies können in Ihren Browser Einstellungen verwaltet und gelöscht werden. Das können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, finden Sie in den Hilfeeinstellungen Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionsbeeinträchtigungen unserer Website führen.

Das Impressum finden Sie hier

Hinweise zu Disclaimer, Haftung und Copyright finden Sie hier