Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Datenschutz im Sportverein/-verband

20. Februar 2015, 13:00 - 17:00
Ort:

aufgrund zu weniger TeilnehmerInnen abgesagt
Tirol

Vortragende(r): Dr. Andrea Toms
Max. TeilnehmerInnenzahl: 25

In Sportvereinen und -verbänden werden - besonders im digitalen Zeitalter - immer mehr Daten verschiedenster Art gespeichert. Adressen und Mitgliederdaten, egal für welchen Zweck, zu verwalten und mit diesen zu arbeiten, zählt zur täglichen Arbeit der Angestellten und FunktionärInnen. Dabei ist mit höchster Sorgfalt darauf zu achten, dass dies rechtmäßig geschieht und das Datenschutzrecht der Mitglieder nicht verletzt wird.

In diesem Workshop lernen Sie den korrekten Umgang mit persönlichen Daten und Adressen ihrer Mitglieder und können so böse Überraschungen vermeiden.


Zielgruppe: alle haupt- und ehrenamtliche FunktionärInnen und MitarbeiterInnen der Vereine und Verbände

Anmeldung möglich ab: 20. Januar 2015

Anmeldung unter: