Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Vereins-/Haftungsrecht im Sportverein

01. Dezember 2017, 13:00 - 17:00
Ort:

Hotel Burgenland, Franz Schubert Platz1, 7000 Eisenstadt
Burgenland

Vortragende(r): Mag. Gernot Schaar
Max. TeilnehmerInnenzahl: 25

Es ist nicht immer leicht, im „Rechtsdschungel“ den Überblick zu behalten. Regelmäßige Adaptierungen und Änderungen des Vereinsgesetzes und die immerwährende Frage nach der Haftung im Sportverein begleiten Funktionärinnen und Funktionäre in ihrer täglichen Arbeit. Besonders in letzter Zeit ist zu bemerken, dass Sportverbände vermehrt mit rechtlichen Fragen seitens der Mitglieder aber auch seitens der Behörden konfrontiert werden. Es ist daher besonders wichtig über seine Rechte und Pflichten Bescheid zu wissen.

In diesem Workshop bekommen Sie einen:

Überblick über das Vereinsrecht:

  • rechtliche Stellung des Vereins
  • Vereinsgesetz
  • zwingende/sinnvolle Bestimmungen in Vereinsstatuten

Überblick über allgemeine Begriffe des bürgerlichen Rechts & Verwaltungsrechts:

  • Rechtssubjekte/-objekte samt Handlungs- und Geschäftsfähigkeiten
  • Jugendschutz

Überblick über Haftung der Vereine/Vereinsvorstände bei:

  • Verträgen
  • Steuern und Abgaben
  • Veranstaltungen
  • Verletzungen oder Schäden durch/im Sport

Anmeldung möglich ab: 01. November 2017

Anmeldung unter: