Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

07. Mai 2018, 17:00 - 19:00 Uhr
Ort:

Festsaal A 101 im Landhaus 1, Amt der Tiroler Landesregierung, Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck mit Unterstützung des Tiroler Landessportrats
Tirol

Vortragende(r): MMag. Christina Toth

Mit der bereits am 14.4.2016 beschlossenen Datenschutz-Grundverordnung werden die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit vereinheitlicht.

Die Bestimmungen der DSGVO gelten ab 25.5.2018. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. Jeder Verein/Verband, der in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. eine Mitgliederdatei führt, Rechnungen ausstellt, Lieferantendaten speichert), ist betroffen.

Bei uns bekommen Sie ein Update.

Diese Fortbildung richtet sich ausschließlich an BSO-Mitglieder, die eine gesonderte Einladung erhalten.

Anmeldung unter: