Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Arbeitsgruppe Medien

Gesprächstermin beim ORF

Um die BSO-Mitgliedsverbände in punkto Medienarbeit zu unterstützen und kompetent zu servicieren, wurde in Abstimmung mit dem BSO-Präsidium eine „Arbeitsgruppe Medien“ gegründet, die aus VertreterInnen der Mitgliedsverbände und der BSO-Geschäftsstelle bestehen wird. Diese hat im ersten Schritt zum Ziel, Rahmenbedingungen für gemeinsame Verhandlungen von Übertragungen/Berichterstattungen im linearen TV und im digitalen Verbreitungsweg zu schaffen, um eine gute Ausgangslage für Ihre individuellen Verhandlungen und damit eine optimale TV-Präsenzen des österreichischen Sports zu schaffen.

Erste Maßnahme war ein Gesprächstermin beim ORF am 21.09.2017, zu dem alle BSO-Mitgliedsverbände eingeladen wurden. Ziel war es, Leitlinien für eine verbesserte Planung der Zusammenarbeit zwischen dem Sport und dem ORF zu entwickeln. Die BSO will hier künftig durch eine koordinierende Rolle Unterstützung für Ihre Mitgliedsverbände leisten. Es wird dabei um Übertragungen/Berichterstattungen im linearen TV und im digitalen Verbreitungsweg gehen; die „Erfolgsgeheimnisse“ für eine optimale TV-Präsenz des österreichischen Sports wurden mit den verantwortlichen AnsprechpartnerInnen des ORF Sports erörtert.

Mit 50 TeilnehmerInnen aus über 30 Verbänden war diese Veranstaltung ein voller Erfolg.

Die AnsprechpartnerInnen der ORF-Landesstudios finden Sie hier

Foto: BSO