Koordinationstreffen gem. § 26 BSFG 2013

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation administriert die § 26-Koordinationstreffen zwischen den Bundes-Sportfachverbänden und den zuständigen VertreterInnen der Dachverbände.

Gem. § 26 (1) lit. a) b) BSFG 2013 sind die Dachverbände dazu verpflichtet, sich bei ihren sportartspezifischen Programmen und Maßnahmen, insbesondere bei der Abwicklung von Trainingslagern und Meisterschaften, sowie bei sportartenspezifischen Maßnahmen im Kinder- und Nachwuchsbereich untereinander und mit dem jeweils zuständigen Bundes-Sportfachverband zu koordinieren. Mindestens einmal jährlich hat ein Koordinationstreffen zwischen den Bundes-Sportfachverbänden und den zuständigen VertreterInnen der Dachverbände stattzufinden.

Wie im Jahr 2016 werden die ReferentInnen/FachwartInnen der Dachverbände auch 2017 von den Bundes-Sportfachverbänden ihrer jeweiligen Sportart zu einem Koordinationstreffen eingeladenDiese können auch per Telefon- oder Videokonferenzen erfolgen. 

Bei Fragen steht Ihnen die BSO-Geschäftsstelle (a.siami@bso.or.at oder 01/504 44 55 21) gerne zur Verfügung.