Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Österreichischer Freiwilligenrat

Der Österreichische Freiwilligenrat wurde 2012 gesetzlich verankert, mit dem Ziel Freiwilligentätigkeiten aufzuwerten und Rahmenbedingungen zu verbessern. Dies geschieht v.a. durch einen angestrebten Dialog zwischen Zivilgesellschaft und Staat, Vernetzung und die Abgabe von Empfehlungen.

Der Freiwilligenrat setzt sich zusammen aus VereterInnen der Bundesministerien, Bundesländer, Städte und Gemeinden, Interessensvertretungen und Dachverbänden unterschiedlicher Themenbereiche. Die BSO ist Mitglied im Freiwilligenrat.

www.sozialministerium.at und  www.freiwilligenweb.at

Freiwilligenweb

Das Freiwilligenweb dient als zentrale Informationsplattform für und über freiwilliges Engagement in Österreich.

Es werden Freiwilligenzentren und -organisationen präsentiert, Interessierte können sich so über Einsatzbereiche informieren. Informationen zur Freiwilligenpolitik werden ebenso zur Verfügung gestellt wie die Freiwilligenberichte.

www.freiwilligenweb.at

Freiwilligenbericht

2009 wurde der erste Freiwilligenbericht "Freiwilliges Engagement in Österreich" vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) veröffentlicht.

Der Bericht befasst sich einerseits mit Fragen des Zugangs zur Freiwilligenarbeit für verschiedene Bevölkerungsgruppen, andererseits mit der gesellschaftlichen Bedeutung des freiwilligen Engagements. Es werden Strukturen vorgestellt und auf politische Rahmenbedingungen eingegangen. Abschließend bietet die Darstellung von Entwicklungen und Trends einen Ausblick.

Der zweite Freiwilligenbericht wurde im April 2015 veröffentlicht und umfasst Informationen und Zahlen zur Definition von freiwilligem Engagement, zu Bereichen des Freiwilligensektors, zur Bedeutung von freiwilligem Engagement, zu Perspektiven sowie einem Ausblick zu Entwicklungen und Trends.

Download des 1. Freiwilligenberichts (BMASK, 2009) und des 2. Freiwilligenberichts (BMASK, 2015) auf
www.freiwilligenweb.at
www.sozialministerium.at