Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Integrationspreis 2014

Im Sport spielen unterschiedliche Herkunft, Kultur und Religion keine Rolle; hier zählen eigenes Engagement, das Zusammenspielen im Team und der gemeinsame Er­folg. Um das Miteinander von Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu fördern, wurde am 26. November 2014 im Anschluss an die Tagung „INTEGRATION BE­WEGT“ im Wiener Haus des Sports, bereits zum siebten Mal der Integrationspreis Sport vergeben. Nachhaltige und innovative Projekte im Bereich Sport wurden ausge­zeichnet, die aktiv die Integration von MigrantInnen in die österreichische Gesellschaft fördern.

Die BSO ist Partner bei dem vom Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) ko­ordinierten Preis, in Kooperation mit dem Bundesministe­rium für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA), dem Sportministerium und dem Österreichischen Städtebund. Coca-Cola unterstützt den Preis als Sponsor. Integrations­minister Sebastian Kurz ist seit 2011 Schirmherr. Einge­reicht werden konnten Sportprojekte von Schulen, Verei­nen, NGOs, Gemeinden oder Privatpersonen. Zielgruppe der Projekte sollten Menschen mit Migrationshintergrund und dauerhaftem Aufenthalt in Österreich sein - von Kindern über Jugendliche bis zu Erwachsenen. Eine ExpertInnen- Jury wählte die besten Projekte aus. Insgesamt wurden 15.000 Euro an Preis­geld zur Verfügung gestellt.

Sportminister Mag. Gerald Klug und Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Sebastian Kurz zeigten sich bei der Verleihung des Integrationspreises begeistert von den unterschiedlichen Projekten und vom Engagement der Projektverantwortlichen.

Sportminister Mag. Gerald Klug, Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Sebastian Kurz, BSO-Präsident Herbert Kocher und ÖIF-Geschäftsführer Franz Wolf (rechts) überreichen den Sieger-Scheck an die Projektverantwortlichen der SPORTUNION Österreich (Foto: BSO)
Foto

Die Siegerprojekte 2014 sind:

1.  SPORTUNION Österreich: Integration-Migration / Saglik-Hareket-Egzersiz (€ 3.000,-)
2.  Verein Wiener Jugendzentren: Freerunning Tourist­guide Vienna (€ 2.000,-)

10 weitere Gewinner (jeweils € 1.000,-):

  • Caritas Diözese Graz-Seckau: Teamsport und Mut – Handbuch für Sportvereine
  • Projekt SIQ!: International Allstar League Graz
  • Oberösterreichischer Fußballverband: Vereinscoaching Interkulturelle Kompetenz
  • Don Bosco Graz: Kick it like Bosco
  • Verein Amazone: Amazone onTOUR – wir sind da, wo du bist!
  • Volksschule Reith bei Seefeld: Internationales Fußball­turnier
  • Stadtmagistrat Innsbruck – Schülerhort Wilten: Sport verbindet
  • Kampfsportverein Dornbirn: Gemeinsam in Österreich für Österreich
  • Basket Flames: Flame Girls – Mädchen am Ball
  • AKUT Sportverein: Integration durch Sport

Videos der Verleihung

Der Österreichische Integrationsfonds stellt auf seinem YouTube-Kanal Videos
der Preisverleihung www.youtube.com/watch?v=QxK-wg8BQV4 und über die zwei Siegerprojekte
der SPORTUNION www.youtube.com/watch?v=RRuZJ2meSYQ und
des Vereins Wiener Jugendzentren www.youtube.com/watch?v=LzhrGXe6Ffk zur Verfügung.