Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Integrationspreis 2017

Integrationspreis Sport 2017. ÖIF
Foto

Für den vom Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) 2017 zum zehnten Mal ausgeschriebene Wettbewerb für integrative Sportprojekte wurden rund 87 Initiativen und Projekte eingereicht und von einer Jury begutachtet. Mit dem Preis werden nachhaltige und innovative Projekte im Bereich Sport geehrt, die aktiv die Integration von MigrantInnen in die österreichische Gesellschaft fördern.
Die BSO sowie die drei Breitensportverbände unterstützen den vom Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) koordinierten Preis, in Kooperation mit dem Integrationsministerium (BMEIA) und dem Sportministerium (BMLVS bzw. BMöDS), Coca-Cola unterstützt den Preis als Sponsor.

Die PreisträgerInnen des „Integrationspreis Sport“ 2017


Hauptpreis:
„All inklusive“ für bedürftige Kinder, Judoverein Multikraft Wels

2. Platz: Let´s break the ice!, Projekt SIQ+, Caritas der Diözese Graz Seckau

Anerkennungspreise:

  • Das Lachen von Kindern und Jugendlichen ist international, American Football Club Junior Tigers
  • Dribble Kids, Vienna D.C. Timberwolves
  • Integration im Nachwuchsturnen, Landesfachverband für Turnen in Tirol
  • Integration von Flüchtlingen durch Volleyball, Volleyboi Zell am See
  • Mamanet – das interkulturelle Bewegungsangebot für Mütter, Frauen und deren Kinder, Mamanet Austria
  • Not in God’s Name – „Fight“ against radicalism, Wien
  • Skaid – Sport verbindet, Skaid e.V. Tirol
  • Tennis als kultureller Brückenbauer, Tennis4everyone Wien
  • Tischstockspielkurs-/Tischstockspielabende für Jugendliche, USG Grambach
  • Wir erleben Freude an Sport und Bewegung in einer internationalen Mädchengruppe, Privatinitiative Vorarlberg

Weitere Informationen: www.sportpreis.at