Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

MiA Award 2011

Die BSO als Pate beim MiA Award 2011 in der Kategorie Sport

Foto: BSO

Der MiA Award  ist eine Auszeichnungen für besondere Leistungen an in Österreich lebende Frauen mit Migrationshintergrund. Jährlich werden dabei in den Kategorien Wissenschaft & Forschung, Wirtschaft, Humanitäres & Gesellschaftliches Engagement, Kunst & Kultur, Sport und Sonderpreis:Journalismus würdige Preisträgerinnen gewählt.

Es werden Frauen mit außerösterreichischen Wurzeln vor den Vorhang gebeten, die dazu beigetragen haben, Österreich zu einem besseren wirtschaftlichen, gesellschaftlichen oder sozialen Standort zu machen.

Die diesjährige Gala für die Verleihung der MiA 2011 fand am 8. März 2011 (100. internationaler Frauentag) im Studio 44 der Österreichischen Lotterien statt. Bereits zum vierten Mal wurde der Award, durch dessen Abend Arabella Kiesbauer führte, verliehen. Prominente Gäste wie Bundespräsident Dr. Heiz Fischer und erlebten einen abwechslungsreichen Abend. Das Programm erstreckte sich von einem Auftritt des Kabarettisten Alexander Goebels, der Aufführung der MiA-Hymne „Nicht dort, nicht hier“ (komponiert von Sylvester Levay und Michael Kunze; aufgeführt von Maya Hakvoort und Sandra Pires), bis hin zur Überreichung der Preise.

Die BSO, auf der Bühne vertreten durch Generalsekretärin Mag. Barbara Spindler, durfte den Award als Pate der Kategorie Sport mitüberreichen. Sie appellierte außerdem an die Medienvertreter, der medialen Gleichberechtigung von Frauen im Sport nachzukommen.

Preisträgerinnen 2011:

  • Wissenschaft & Forschung: Ivona Brandic, Univ.Ass. Informatik
  • Wirtschaft: Eva Burtscher, Eigentümerin Securo Zaunbau
  • Humanitäres & Gesellschaftliches Engagement: Azra Merdzan, Flüchtlings- und Familienberaterin
  • Kunst & Kultur: Dejana Kabiljo, Designerin, Architektin
  • Sport: Jia Liu, Tischtennis
  • Sonderpreis:Journalismus: Sibylle Hamann, freie Journalistin