Jugend und Kinder

Der Österreichischen Bundes-Sportorganisation ist es ein zentrales Anliegen Kinder und Jugendliche im Sport zu unterstützen. Die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind die zukünftigen Säulen im Breiten- und Spitzensport. Ohne Breite keine Spitze – nach diesem Motto versucht man möglichst viele Kinder und Jugendliche zum Sport zu bringen. Abgesehen davon ist Bewegung vom Kindesalter an ein wichtiger Beitrag zu einem gesunden Leben.

Die Arbeit der BSO schlägt sich dabei vor allem in folgenden Themenschwerpunkten nieder:

Tägliche Bewegungseinheit
Entstanden aus der Initiative "Tägliche Turnstunde" ist es dem Sport ein Anliegen, möglichst viele Kinder und Jugendliche bereits in der Schule und im Kindergarten zu ausreichend Bewegung zu motivieren.

BSO-Sportjugend
Die in der BSO gewählte Jugendvertretung hat die Aufgabe, jugendrelevante Themen, die im Interesse der Sportverbände sind, aufzugreifen und zu bearbeiten.

Kinderschutz
Die BSO ermöglicht durch die Kooperation mit „die möwe“ professionelle Unterstützung, Sensibilisierung und Prävention gegen Missbrauch.