Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Wettbewerb "nachhaltig gewinnen!" 2015/16

Mit der Auszeichnung der Nominierten und SiegerInnen des Wettbewerbs 2014/15 wurde der neue Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ von Bundesminister Andrä Rupprechter für die Periode 2015/16 offiziell gestartet. Bis 8. April 2016 konnten nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Dorf- und Stadtfeste eingereicht werden. Diese wurden von einer Jury begutachtet. Bewertet wurden dabei Maßnahmen in den Kategorien Abfall und Beschaffung, Mobilität und Klimaschutz, Speisen und Getränke, Energie- und Wasserverbrauch, Soziale Verantwortung, Kommunikation. Insgesamt standen Preisgelder in der Höhe von 15.000,- Euro zur Verfügung.

Am 2. Juni 2016 wurden die GewinnerInnen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Studio 44 in Wien ausgezeichnet.

Sieger in der Kategorie nachhaltige Sportevents 2015/16

CROSS COUNTRY LAUF (Niederösterreich)
GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN (Wien)
24 STUNDEN BIKEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ (Steiermark)

Erstmals wurde im Rahmen der Green Events Austria Gala ein Sonderpreis für herausragende Leistungen im Bereich Nachhaltige Organisation einer Großveranstaltung von oeticket.com vergeben. In diesem Jahr ging diese Auszeichnung an die Karate WM 2016

Weitere Informationen sowie Fotos der Preisverleihung finden Sie auf der Website zum Wettbewerb "nachhaltig gewinnen": http://wettbewerb.greeneventsaustria.at