Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Wettbewerb "nachhaltig gewinnen!" 2016/17

Mit der Auszeichnung der Nominierten und SiegerInnen des Wettbewerbs 2015/16 wurde der neue Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ von Bundesminister Andrä Rupprechter für die Periode 2016/17 offiziell gestartet.

Am Wettbewerb 2016/17 haben 103 Veranstaltungen und Vereine mit über 1,4 Mio. TeilnehmerInnen und ZuschauerInnen aus allen Bundesländern und Südtirol teilgenommen. Diese eingereichten Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Dorf- und Stadtfeste haben gemeinsam über 3.200 Green Event Maßnahmen in die Tat umgesetzt. Im Bereich Sport haben 31 Sportevents und Sportvereine eingereicht – darunter zahlreiche Turniere, Meisterschaften, Sportfeste, Camps und Events in Sportarten wie Karate, Fußball, Laufen, Frisbee, Turnen, Radsport, Handball.
All diese Events wurden von einer Jury begutachtet. Bewertet wurden dabei Maßnahmen in den Kategorien Abfall und Beschaffung, Mobilität und Klimaschutz, Speisen und Getränke, Energie- und Wasserverbrauch, Soziale Verantwortung, Kommunikation.

Am 4. Mai 2017 wurden die PreisträgerInnen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Messe- und Kongresszentrum Salzburg von Bundesminister Andrä Rupprechter, Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Rössler sowie PartnerInnen des Green Events Austria Netzwerks ausgezeichnet.

Sieger in der Kategorie nachhaltige Sportevents 2016/17

CROSS COUNTRY LAUF (Niederösterreich)
GLOBAL 2000 FAIRNESS RUN (Wien)
KARATE WM 2016 (Linz)

Sieger in der Kategorie nachhaltige Sportvereine 2016/17

Erstmals wurde, gemeinsam mit dem Sportministerium und der BSO, auch ein Preis für den nachhaltigsten Sportverein in Österreich vergeben. Dieser Preis ging an die Vereine Athletenschmiede Walpersbach, FC Altera Porta und FK Austria Wien AG.

Mit der Preisverleihung startete Bundesminister Rupprechter das Wettbewerbsjahr 2017/18 und wünschte allen VeranstalterInnen viel Erfolg für Ihre nachhaltigen Events.

Weitere Informationen sowie Fotos der Preisverleihung finden Sie auf der Website zum Wettbewerb "nachhaltig gewinnen": http://wettbewerb.greeneventsaustria.at