Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 06.04.11

BSO verabschiedet Resolution zur Beibehaltung der Sendefrequenz von ORF Sport Plus

UTL: Geschlossenes Vorgehen des Österreichischen Sports

Wien – OTS: Im Zuge der Diskussion um eine mögliche Nutzung der Sendefrequenz von ORF Sport Plus für den geplanten Sender ORF 3 haben sich auf Initiative der Österreichischen Bundes-Sportorganisation BSO die Österreichischen Dach-, und Fachverbände, das ÖOC, das ÖPC, der Behindertensportverband, Special Olympics Österreich, die Sporthilfe sowie die NADA geschlossen für die Beibehaltung der Sendefrequenz für den Sportspartenkanal ORF Sport Plus ausgesprochen. Um diesem Wunsch des Sports Nachdruck zu verleihen, wurde eine Resolution verabschiedet, welche heute dem Generaldirektor des ORF, Dr. Alexander Wrabetz und den Sportsprechern der Parlamentsparteien übermittelt wurde.

„Dieser Schulterschluss des österreichischen Sports ist ein Signal an die Entscheidungsträger, das nicht überhört werden kann. Ich bin stolz, wie geschlossen die Sportverbände und Sportinstitutionen hinter dieser Resolution stehen. Das ist auch ein Zeichen für die Zukunft, dass der Sport in Österreich eine gewichtige Stimme hat“, so BSO Präsident Peter Wittmann erfreut.

Wittmann weiter: „Die Österreichische Bundes-Sportorganisation vereint unter ihrem Dach über ihre Mitgliedsorganisationen mehr als 3 Millionen Menschen in Österreich. Sie vertritt die Interessen des Breiten-, und Fachsports und stellt mit ihren Repräsentanten zentrale Persönlichkeiten und Fachleute des österreichischen Sports. Diese Kraft gilt es vereint im Sinne des Sports einzusetzen. Auch Sportminister Norbert Darabos hat sich in einer Aussendung für die Beibehaltung der bestehenden Sendefrequenz ausdrücklich ausgesprochen. Die Österreichische Bundes-Sportorganisation lädt daher den ORF zu weiteren Gesprächen ein.“

 

 -> Hier finden Sie die Resolution des Österreichischen Sports