Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 15.06.10_2

Die BSO lädt zur EU-Veranstaltung "Der Lissabon Vertrag - Eine neue Ära für den Sport in der EU" am 25. Juni 2010 ein

Wien (OTS) - Mit Artikel 165 wird zum ersten Mal in der Geschichte
der europäischen Integration eine Rechtsgrundlage für den Sport
geschaffen. Einer langjährigen Forderung der Österreichischen
Bundes-Sportorganisation wurde damit Rechnung getragen. Aber was
bedeutet die rechtliche Anerkennung für den Sport? Und was wünscht
sich der Sport von der EU? Wenn Sie über die Zukunft des Sports in
der EU mitdiskutieren wollen und am Thema "Sport und Europa" sowie an
den Fördermöglichkeiten für Sportbezogene Projekte auf EU-Ebene
interessiert sind, dann kommen Sie zu unserer Veranstaltung.

Um Anmeldung bis 18. Juni unter dem Kennwort "Sport und Europa"
mit Angabe von Organisation, Name, Adresse, Email-Adresse, Telefon an
office@bso.or.at oder per Fax an 01/504 44 55-66 wird gebeten.

Einladung zur EU-Veranstaltung der Österreichischen
Bundes-Sportorganisation: 25. Juni 2010

Datum: 25.6.2010, um 14:00 Uhr
Ort:      Haus des Sports, Spiegelsaal
            Prinz-Eugen-Straße  12, 1040 Wien