Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 22.01.16

Sport hilft bei Integration

Am Mittwoch haben sich VertreterInnen der Bundesländer und der Bundesregierung zu einem Asylgipfel getroffen, um über Lösungsmöglichkeiten der Flüchtlingsproblematik zu beraten. Bei der Integration spielt auch Österreichs organisierter Sport eine wichtige Rolle. Herbert Kocher, Präsident der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO): „Sportvereine übernehmen wichtige Funktionen im Integrationsprozess!“

Die österreichischen Sportvereine mit ihren vielfältigen Angeboten, lokalen Initiativen oder bundesweit organisierten Projekten bringen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zusammen; Sportvereine sind Orte der Begegnung, bieten vor allem jungen Menschen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, soziale Kontakte und helfen so bei der Integration. Diese Vielfalt als Chance zu begreifen, ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu gelungener Integration.

BSO-Präsident Herbert Kocher: „Sport alleine kann die aktuelle Flüchtlingssituation nicht lösen oder allen Menschen bei der Integration helfen. Sport kann allerdings unterstützend wirken! Sportvereine können bestimmte Funktionen im Integrationsprozess übernehmen. Auf dem Spielfeld sind alle gleich, alle müssen sich an dieselben Regeln halten. So gesehen ist der Sport eine gute Basis für eine gelungene Integration.“