Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 22.11.10_2

Rodel-Präsident Friedl Ludescher ist neuer Vorsitzender der Fachverbände in der BSO

Utl:  Im Rahmen der Bundes-Sportversammlung am 19.11. wurde HR Mag. Friedl Ludescher zum neuen Fachratsvorsitzenden der Österreichischen Bundes-Sportorganisation gewählt

Wien (OTS) – HR Mag. Friedl Ludescher wurde im Rahmen der jährlichen ordentlichen Bundes-Sportversammlung der Österreichischen Bundes-Sportorganisation mehrheitlich zum Vorsitzenden des Bundes-Sportfachrats der BSO gewählt. Ludescher wird somit oberster Repräsentant der Vielfalt des österreichischen Sports – aller 60 Fachverbände, die innerhalb der BSO organisiert sind.

„Es ist für mich eine besondere Herausforderung diese verantwortungsvolle Position in Zeiten des  Umbruchs zu übernehmen. Ich möchte mich für das in mich gesetzte Vertrauen bedanken und bin guter Dinge, dass der österreichische Sport auch in Zukunft einen gemeinsamen starken Weg gehen wird“, so Neo-Fachratsvorsitzender Ludescher.

Der Bundes-Sportfachrat ist zuständig für Fragen des Leistungs- und Spitzensports, Aufnahme von neuen Fachverbänden als ordentliche Mitglieder oder auch der Anerkennung von österreichischen Staatsmeisterschaften.