Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 24.01.18

Olympische Winterspiele 2026: BSO-Präsident Hundstorfer befürwortet Initiative für Bewerbung

Rudolf Hundstorfer, Präsident der Österreichischen Bundes-Sportorganisation (BSO), begrüßt die Vorbereitung der Steiermark und ihrer regionalen Partner auf die Bewerbung um die Olympischen Winterspiele und die Paralympics 2026. Hundstorfer: "Am wichtigsten wird es sein, die Bürgerinnen und Bürger mitzunehmen! Die BSO ist jedenfalls ein großer Befürworter des Konzepts von nachhaltigen, finanziell vernünftigen Großveranstaltungen und hat daher auch schon das Konzept Innsbruck 2026 voll unterstützt. Ich bin davon überzeugt, dass die Zukunft der Olympischen Spiele auch in ihrer Redimensionierung liegt. Der Sport und seine Botschaft an die Menschen müssen im Mittelpunkt stehen, ganz im Sinne der historischen Olympischen Idee. Austria 2026 wäre also zukunftsweisend; eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: für die Olympische Bewegung, für die Steiermark mit ihren regionalen Partnern und natürlich auch für ganz Österreich!"