Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 26.06.18

BSO-Präsident zu Sport-Infrastruktur: „Fivers-Fall zeigt, dass wir Lösungen brauchen!“

„Dass die FIVERS WAT Margareten als österreichischer Meister deshalb nicht für die Champions League nennen können, weil sie keine taugliche Halle für die Königsklasse haben, ist bedauerlich und zeigt einmal mehr, dass eine Verbesserung der Sportinfrastruktur dringend notwendig ist“, erklärt Rudolf Hundstorfer, Präsident der Bundes-Sportorganisation (BSO) und verweist auf „unser 10 Punkte umfassendes Forderungspapier an die Regierung“. Darin ist die Erstellung eines Sportstättenplans in Abstimmung mit den Bundesländern und Gemeinden ebenso enthalten wie das Projekt Nationalstadion in Kombination mit einem zentralen Sportcampus im Prater, wo man neben Fußball auch andere Sportarten unterbringen könnte. „Der aktuelle Fall der Fivers unterstreicht nochmals die Notwendigkeit, Projekte wie dieses oder die bereits angedachte Mehrzweckhalle in Wien umzusetzen. Wir brauchen Lösungen“, betont der BSO-Präsident.