Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 28.01.14

BSO-Präsident Kocher unterstützt Sotchi-Reise von BK Faymann und BM Klug

Anlässlich der heutigen Vereidigung des Österreichischen Olympiateams betont BSO-Präsident Herbert Kocher die Bedeutung der Unterstützung der Österreichischen Athletinnen und Athleten durch Bundeskanzler Werner Faymann und Sportminister Gerald Klug in Sotchi.

„Unsere Sportlerinnen und Sportler haben sich jahrelang auf diese Olympischen Winterspiele vorbereitet und sind hervorragende Repräsentantinnen und Repräsentanten des Österreichischen Sports. Sie treten in einen sportlichen Wettstreit mit den Besten der Welt und verdienen unsere vollste Unterstützung. Es ist äußerst positiv und betont die Bedeutung des Sports, wenn der Bundeskanzler und der Sportminister der Republik Österreich unsere Athletinnen und Athleten vor Ort in Sotchi unterstützen. Es ist wichtig, politische Themen offen zu diskutieren aber man darf dies nicht auf Kosten der Sportlerinnen und Sportler tun!“, fordert BSO-Präsident Kocher.