Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 29.10.14_2

BSO: Kanu-Talenteschmied Prof. Mag. Helmar Steindl ist Top-Trainer 2014

16. Cristall Gala der Österreichischen Bundes-Sportorganisation

Der Sportdirektor des Österreichischen Kanuverbandes, Prof. Mag. Helmar Steindl, ist der Top-Trainer 2014. Er ist seit 1997 Sportdirektor des Österreichischen Kanuverbandes (OKV), wo er zuerst für den Juniorenbereich zuständig war und seit 1999 für die Weltcup-Mannschaft zuständig ist. Hier übernimmt er die gesamte Koordination der Slalom- und Wildwasserregatten. In seinen Funktionen beim Kajak-Verein Klagenfurt und beim OKV hat er als sportlicher „Geburtshelfer“ viele SportlerInnen betreut und maßgeblich zu den Erfolgen dieser beigetragen. Namentlich und in alphabetischer Reihenfolge seien hier stellvertretend Manuel Filzwieser, Leopold Fuchs, Harald Hudetz, Corinna Kuhnle, Lisa Leitner, Herwig Natmessnig, Helmut Oblinger, Violetta Oblinger-Peters, Gerhard Schmid und Julia Schmid genannt. Nicht zu vergessen ist der unermüdliche Einsatz von Herrn Steindl beim Bau des Wildwasser­Trainingszentrums auf der Gurk in der Nähe von Klagenfurt, wo er größtenteils selbst Hand anlegte, um den SportlerInnen optimale Trainingsbedingungen zu verschaffen. Hauptgrund für die Nominierung zur Top-Trainerpersönlichkeit 2014 sind die aktuellen Erfolge von Nadine Weratschnig, deren Talent von Steindl entdeckt wurde und die mit Steindl als Trainer die Goldmedaille bei den Youth Olympic Games in Nanjing/China erringen konnte.

„Mit Helmar Steindl wird ein Trainer ausgezeichnet, der zu Recht als Talenteschmied bezeichnet werden kann. Die Erfolge der von ihm betreuten Athletinnen und Athleten sind ein Beweis dafür, mit welchem Einsatz und mit welcher Professionalität er arbeitet. Ich gratuliere Helmar Steindl zu dieser Auszeichnung zum Trainer 2014“, so BSO-Präsident Herbert Kocher.

Die diesjährige 16. BSO Cristall Gala findet am 07.11.2014 im Studio 44 – Haus der Lotterien statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten für die Auszeichnung zur Trainerin bzw. zum Trainer des Jahres werden von den Mitgliedsverbänden der BSO eingereicht. Aus den nominierten Persönlichkeiten wählt der Beirat für „Spitzen- und Leistungssport sowie Trainerfragen“ die Top-Trainerin bzw. den Top-Trainer des Jahres.