Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Datenschutz/Cookies

Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) misst dem Schutz personenbezogener Daten große Bedeutung zu. Laut Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet Sie über die Verwendung von personenbezogenen Daten zu informieren. Dies geschieht auf unserer Website einerseits dort, wo Daten erhoben werden (z. B. Kontaktformular) und andererseits über Cookies (näheres dazu untenstehend).

Datenverarbeitung im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft:

Zum Zwecke der Vertragserfüllung verarbeiten wir von den Ansprechpersonen unserer Mitgliedsverbände und sonstigen Organisationen/Partnern/Verbänden sowie von SportlerInnen im Sinne des Ergebnismanagements und der Förderabwicklung folgende personenbezogenen Daten: Geschlecht, Titel, Funktion, Name, Geburtsdatum, Anschrift, Kommunikation (Email, Telefon, Fax, Website), Arbeitgeber, Bankverbindung, Steuernummer, Versicherungsnummer (je nach Rechnungsanschrift), Staatsbürgerschaft, Verbandszugehörigkeiten, ggf. Ausbildung und Prüfungsnachweis, ggf. Sportart, Erfolge, Wertungsziffer, Behinderungsklasse, Gewicht.

Diese Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft/Zusammenarbeit, bzw. die Funktionsperiode/vertraglichen Situation der jeweiligen Ansprechperson und darüber hinaus für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bei uns gespeichert. Auch Mitgliedsverbände und sonstigen Organisationen/Partner/Verbände sind Ihren Mitarbeitern und Mitgliedern gegenüber verpflichtet, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten und sie über die allfällige Weitergabe ihrer Daten zu informieren. Wir ersuchen daher, die jeweilige Ansprechperson auch ausdrücklich darüber zu informieren, dass deren Daten zum Zwecke der Vertragsabwicklung an uns weitergeleitet werden.

Information über Sportergebnismanagement:

Aufgrund der Einwilligung der betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, der Erfüllung einer vertraglichen bzw. rechtlichen Verpflichtung oder des berechtigten Interesses des Verantwortlichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b und c bzw. f DSGVO werden die personenbezogenen Daten der betroffenen Person, soweit diese für die Leistungs-/Ergebniserfassung bzw. Ergebnismanagement im Zusammenhang mit der Anmeldung oder Teilnahme an (sportlichen) Veranstaltungen oder Wettkämpfen erforderlich sind, gespeichert und auch nach Art. 17 Abs. 3 in Verbindung mit Art. 89 DSGVO für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke und berechtigte Interessen des Verantwortlichen gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht sowie von der Österreichische Bundes-Sportorganisation BSO gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht. Dies wird von der betroffenen Person ausdrücklich zur Kenntnis genommen.

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte:

Wir setzen auf unserer Webseite, zur Vertragserfüllung sowie zur sicheren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Leistungen und Tools von Drittanbietern ein. Wir haben uns vergewissert, dass auch diese den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO gewährleisten und haben dies entsprechend vertraglich vereinbart. Dies betrifft folgende Dienstleistungsanbieter: 

  • IT-Dienstleister
  • Website-Host
  • Google Analytics
  • Steuerberater
  • Banken
  • Vertrags- oder Geschäftspartner
  • Newsletteranbieter
  • Versicherungen
  • Fördergeber/Kontrollorgane
  • Logistik/Post

Cookies:

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies werden verwendet um sicherzustellen, dass Sie auf der Website der BSO das beste Service erhalten. Auf dieser Website werden folgende Cookies gespeichert:

„PHPSESSID“:
Wird vom Webserver/PHP verwendet um die Session eines User eindeutig identifizieren zu können. Die Session wird beim ersten Aufruf begonnen und bleibt solange gleich, bis der User das Browserfenster schließt.

„_utma“, „_utmb“,…:
Werden von Google Analytics benutzt, um eine Userstatistik zu erstellen: http://www.morevisibility.com/blogs/analytics/from-__utma-to-__utmz-google-analytics-cookies.html

„fe_typo_user“:
Dies ist ein Standard-Cookie welches von TYPO3 gesetzt wird. Damit sind z. B.: Logins möglich wenn auf der Seite ein Loginbereich vorhanden wäre.

„nginx_boost_noCache“:
Nginx ist ein Modul das für schnellere und kürzere Ladezeiten sorgt.

Cookies können in die folgenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Sitzungs-Cookies: Diese Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.
  • Permanente Cookies: Diese Cookies bleiben auf Ihrem Gerät bis sie ablaufen (eine bestimmte Zeitspanne, in Bezug auf Minuten, Tage oder Jahre nach ihrer Erstellung oder einem Update).
  • Drittanbieter Cookies: Diese Cookies werden im Auftrag Dritter gesetzt.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Cookies können in Ihren Browser Einstellungen verwaltet und gelöscht werden. Das können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, finden Sie in den Hilfeeinstellungen Ihres Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionsbeeinträchtigungen unserer Website führen.

Das Impressum finden Sie hier

Hinweise zu Disclaimer, Haftung und Copyright finden Sie hier