Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Wettbewerb "nachhaltig gewinnen!" 2018/19

Die PreisträgerInnen des zum achten Mal ausgeschriebenen Wettbewerbs „nachhaltig gewinnen“ wurden am 13. Juni 2019 im Rahmen der feierlichen Green Events Austria Gala im Schloss Eszerházy in Eisenstadt ausgezeichnet. Bereits seit 2011/12 werden nachhaltige Sport- und Kulturveranstaltungen vom BMNT ausgezeichnet. Die eingereichten Veranstaltungen werden von einer Jury begutachtet; bewertet werden dabei Maßnahmen in den Kategorien klimascho-nende Mobilität, Verpflegung, Abfallvermeidung und -trennung, Ressourcenschonung, Barrierefreiheit sowie aktive Kommunikation. Seit 2016/17 werden im Rahmen der Initiative auch nachhaltige Sportvereine vom BMöDS ausgezeichnet, diese haben hierfür eine Nachhaltigkeitsselbstbewertung unter www.nachhaltiger-sport.at durchgeführt, einen Aktionsplan erstellt sowie u.U. bereits ein Green Event durchgeführt.

Sieger in der Kategorie Nachhaltige Sportevents 2018/19

  • Lake of Charity 2018 (S)
  • Innsbruck-Tirol Rad WM 2018 (T)
  • 24 Stunden Burgenland Extrem Tour/Run 2019 (B)

Weitere nominierte Sportevents 2018/19

  • Erstes Plogging in Österreich – Laufen für den Umweltschutz 2018 (W)
  • 9. Stanzer Trailrun 2018 (St)

Sieger in der Kategorie nachhaltige Sportvereine 2018/19

  • FC Judenburg (St)
  • Teco7 Training Technopool FC (B)
  • Fitness Union Waldviertel (N)

Weitere nominierte Sportvereine 2018/19

  • ATV Handball Trofaiach (St)
  • Linz AG Sportverein (O)
  • SV Atemnot (W)

Weitere Informationen zum Wettbewerb und Fotos von der Verleihung: www.nachhaltiggewinnen.at

"nachhaltig gewinnen!" ist eine Initiative des Netzwerks "Green-Events-Austria". Die Mitglieder dieses Netzwerks sind das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus sowie alle Bundesländer. Koordiniert wird das Netzwerk von der pulswerk gmbh. Das Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport ist Initiator der Plattform www.nachhaltiger-sport.at und zeichnet darüber nachhaltige Sportvereine aus; dies wird vom Umweltbundesamt koordiniert. Die BSO ist Partner.