Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pilot Projects, Preparatory Actions

Mit Pilotprojekten und Vorbereitenden Maßnahmen werden außerhalb der Erasmus+ Förderschiene relativ kurzfristig und unbürokratisch Projekte direkt von der Europäischen Kommission gefördert, um zu testen, ob zukünftig Maßnahmen im jeweiligen Bereich erforderlich sind bzw. um künftige EU-Politiken, -Vorschriften und -Programme vorzubereiten. Damit können Maßnahmen unterstützt werden, für die es nicht möglich ist durch bereits bestehende Förderschienen eine direkte Finanzierung zu erhalten.
Pilotprojekte werden i.d.R. für 2 Jahre, Vorbereitende Maßnahmen für 3 Jahre gefördert. Bei diesen Projekten sind – im Gegensatz zu den Erasmus+ geförderten Projekten – zumeist keine Projektpartner erforderlich.

2018 beispielsweise gab es drei Calls im Bereich der Integration von Flüchtlingen im/durch Sport (von 100 Einreichungen wurden 24 ausgewählt und gefördert), dem Austausch/Mobilität im Sport und der Werteförderung auf kommunaler Ebene.

Für 2019 ist Seitens des Europäischen Parlaments geplant Pilotprojekte in drei Bereichen auszurufen:

  • Integration von Flüchtlingen im/durch Sport (3 Mio. EUR),
  • Anti-Radikalisierung im/durch Sport (2 Mio. EUR) und
  • Austausch/Mobilität im Sport (1,2 Mio. EUR).

Diese werden aller Voraussicht nach im April/Mai 2019 lanciert.

Weitere Informationen zu den Calls: https://ec.europa.eu/sport/calls_en

(Stand der Information: 05.02.2019)