Die Österreichische Bundes-Sportorganisation (BSO) ist die Interessenvertretung und Serviceorganisation des organisierten Sports in Österreich.

Pressemeldung 05.09.19

Ein Leben für soziale Verantwortung

Seit November 2016 Präsident der Bundes-Sportorganisation unterstützte Rudolf Hundstorfer seit Mai 2018 auch die Volkshilfe Wien mit vollem Engagement – beide Organisationen sagen nun gemeinsam Danke und rufen zur Spende für den Jugendsport auf.

„Rudi Hundstorfer war ein Verbinder, der stets ein offenes Ohr für andere hatte und immer das Gemeinsame über das Trennende stellte. In diesem Geiste steht auch die Spendenaktion der Volkshilfe Wien und der Bundes-Sportorganisation“, erklärt die Geschäftsführerin der Volkshilfe Wien, Tanja Wehsely, den gemeinsamen mit seiner Familie abgestimmten Aufruf von BSO und Volkshilfe Wien den Kinder- und Jugendsport zu unterstützen.

BSO-Vizepräsident Leo Windtner: "Bewegung und Sport für Kinder und Jugendliche war Rudolf Hundstorfer stets ein großes Anliegen. Das hat man nicht zuletzt an seinem Engagement für die flächendeckende Einführung der täglichen Bewegungseinheit an Pflichtschulen gesehen. Aus der Bitte, bei seinem Begräbnis statt Blumen für den Kinder- und Jugendsport zu spenden, wird nun ein Projekt, das sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Weg zu einem glücklichen, gesunden Leben durch Bewegung und Sport ermöglichen soll!"

Spenden an:
Bewegung und Sport für Kinder und Jugendliche der Volkshilfe Wien und der Bundes-Sportorganisation
IBAN: AT05 2011 1800 8048 0000, BIC: GIBAATWW, Erste Bank